Abstimmungsrichtlinien

Die Stimmabgabe ist ein integraler Bestandteil der Engagement-Strategie von QUAERO CAPITAL, weshalb wir anstreben, zu 100 % abzustimmen.

EINE TREUHÄNDERISCHE PFLICHT GEGENÜBER UNSEREN ANLEGERN

Wir betrachten die Stimmabgabe als Teil unserer treuhänderischen Pflicht gegenüber unseren Anlegern und stimmen im besten Interesse unserer Kunden ab. Die Stimmrechtsausübung und insbesondere die Analyse von Corporate-Governance-Fragen sind wichtige Bestandteile der Portfoliomanagement-Dienstleistungen. Unsere Abstimmungen werden von den jeweiligen Anlageteams mit Unterstützung der Richtlinien und des ESG-Analysten durchgeführt. Wir beabsichtigen, unsere jährlichen Abstimmungsergebnisse zu veröffentlichen, um unseren Anlegern volle Transparenz zu bieten.

Voting Fields

Wir schenken den folgenden Punkten besondere Aufmerksamkeit:

  1. Jahresabschlüsse und Genehmigung der Rechnungsprüfung. QUAERO CAPITAL wird die Jahresabschlüsse genehmigen, solange es keinen Grund gibt, ihre Zuverlässigkeit in Frage zu stellen. QUAERO CAPITAL wird für die Zulassung der Wirtschaftsprüfer stimmen, wenn wir sie für unabhängig halten.
  2. Der Verwaltungsrat. QUAERO CAPITAL unterstützt Beschlüsse, die die Effektivität der Vorstände in ihrem Handeln im besten Interesse der Aktionäre fördern. Dies beinhaltet die Berücksichtigung von Unabhängigkeit, Erfahrung, Vielfalt und gleichgerichteten Interessen.
  3. Vergütung von Führungskräften. QUAERO CAPITAL unterstützt Vergütungspakete, die eine Angleichung der Interessen von Führungskräften und Aktionären gewährleisten. Leistungsanreize sollten langfristig angelegt sein und eine Aktienzuteilung beinhalten. Vergütungspakete, die als übermäßig angesehen werden, werden nicht unterstützt.
  4. Ausgabe von Aktien. QUAERO CAPITAL stimmt im Interesse der derzeitigen Aktionäre ab und versucht, das Risiko einer Verwässerung der Aktien zu vermeiden. Es kann Fälle geben, in denen die Ausgabe von Aktien vorteilhaft ist, z.B. wenn sie für Mitarbeiteranreize genutzt wird. QUAERO CAPITAL wird jede Situation von Fall zu Fall prüfen.
  5. Fusionen und Akquisitionen. QUAERO CAPITAL prüft jede Situation von Fall zu Fall und berücksichtigt dabei strategische, finanzielle und Governance-Risiken und Vorteile, die mit der Transaktion verbunden sind.
  6. Ökologische und soziale Fragen. Wenn es den Interessen der Aktionäre entspricht, wird QUAERO CAPITAL dafür stimmen, Unternehmen zu ermutigen, ihre Umwelt- und Sozialpolitik und -auswirkungen transparenter zu gestalten.

Lesen Sie unsere vollständige Politik

Lesen Sie unser Abstimmungsverhalten